Cendrine Hantz

Badminton


 

 


 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

17.04.2018

wie die Zeit vergeht

Mein letzter Bericht über meine Genesung war vor 2 Monaten. Von Woche zu
Woche konnte ich kleine Fortschritte sehen, und jeder einzelne hat mich gefreut.
Die Konturen meiner Beinmuskulatur sind zurück, noch weit vom alten Umfang
weg, aber immerhin wieder etwas „ Fleisch“ dran:) Seit anfangs Monat darf ich
jetzt auch in der offenen Kette trainieren (z.B. sitzend mein Bein strecken) was
mir aber nach wie vor noch etwas Mühe bereitet. Im Ausdauerbereich habe ich
definitiv Fortschritte gemacht und neben dem Ergometer kann ich nun auch auf
den Stepper, was etwas Abwechslung mit sich bringt. Letzte Woche habe ich
ebenfalls festgestellt, dass das Ausdauerprogramm jetzt auch auf draussen
verschoben werden kann. Ich bin ohne Probleme mit dem Velo rumgefahren und mich sicher gefühlt. Zu meiner grossen Freude beginnen wir diese Woche mit dem Lauf-ABC, d. h dass es nicht mehr lange dauert, bis ich auch wieder joggen kann/darf:) Jeder Schritt bringt mich näher ans Feld. Halbzeit ist rum:)
Die Beweglichkeit wird immer besser und somit auch die Schmerzen in der Therapie weniger. Meinen Alltag und die Arbeit kann ich ohne Probleme bewältigen und mich auch normal fortbewegen solange ich will. Man lernt vieles ganz anders zu schätzen. An einem Spaziergang durch den Wald habe ich viel mehr Freude als zuvor. Nehme es nicht mehr als selbstverständlich. Ansonsten ist mein Tagesablauf immer noch etwa gleich, nur dass ich immer mehr arbeite. Es macht Spass und ich kann meine eigenen Erfahrungen gleich in die Therapie einbringen.
Ich wünsche euch einen wunderschönen Frühling.
Liebe Grüsse
Cendrine



Zurück zur Übersicht


Neuigkeiten

Feed

06.02.2016

Bronzemedaille

Bronzemedaille im Dameneinzel!! Trotz der Halbfinalniederlage gegen die Schweizer Nummer 1 Sabrina Jaquet freue ich mich über den 3. Platz. ‪#‎FSL‬, ‪#‎Hess‬ ‪#‎Yonex‬   mehr


05.02.2016

Halbfinale

Trotz Startschwierigkeiten und verlorenem ersten Satz konnte ich mich mit 21:23, 21:8, 21:11 ins Halbfinale durchsetzen. Morgen spiele ich gegen die Topfavoritin Sabrina Jaquet. Also nichts zu verlieren und...   mehr


05.02.2016

ersten Spiele gewonnen

In beiden Disziplinen jeweils das erste Spiel gewonnen. Heute Abend um 20:30 geht es weiter gegen Jacqueline Schär. Im Doppel stehen wir erst morgen wieder im Einsatz gegen die Kellerschwestern. In dieser...   mehr


04.02.2016

Schweizermeisterschaften

Morgen beginnt die diesjährige Schweizermeisterschaft auch für mich. Viele meiner Teamkollegen stehen schon heute im Einsatz. Drücke ihnen die Daumen. Einzel um 12:20 Doppel um 15:50 mit Tenzin Pelling. Ich...   mehr


30.01.2016

sehr zufrieden

Das Tempo war sehr hoch und der Match intensiv. Nach sehr starkem zweiten Satz, bei dem ich das Tempo gut mithalten konnte, konnte ich ihr mein Spiel aufzwingen und es reichte dann für einen 3. Satz. Dieser...   mehr


29.01.2016

Gewonnen!

1. Runde gewonnen jetzt gehts dann gleich weiter gegen Sashina Vignes. Die ehemalige Nr. 30 der Welt war lange verletzt und jetzt wieder zurück. Mal schauen was drin liegt. Ich freue mich auf jedenfall!! :)   mehr


27.01.2016

Iceland international

Morgen gehts es nach Reykjavik ans erste Turnier nach einer längeren Trainingsphase. Obwohl diese etwas durchzogen war mit kleinen Verletzungen und Krankheit bin ich bereit mein Bestes zu geben und weiter nach...   mehr


10.01.2016

1. Doppelrunde im neuen Jahr

Das Jahr hat gleich wieder mit einer Doppelrunde im Interclub gestartet. Gestern mussten wir uns mit einer 3:5 Niederlage gegen St. Gallen - Appenzell abfinden, jedoch konnten wir uns heute mit einem Sieg...   mehr


24.12.2015

Weihnachtswettbewerb

Die Gewinner des Weihnachtswettbewerb stehen fest. Marina Trachsel, Valeria Künzli und Peter Schweizer gewinnen je ein T-Shirt von mir. Viel Spass damit:)   mehr


13.12.2015

letzter NLA-Match vor der Winterpause

Vor der Winterpause konnten wir uns nochmals 3 Punkte sichern. Mit dem 5:3 gegen die Union Tafers-Fribourg sichern wir uns auf weiteres den zweiten Platz in der NLA. Weiter geht es am 9. & 10. Januar....   mehr


ältere >>